Skip to content

Der Friseur Gottes

Wer es als Geschäftsmann früher schaffte, an Adel und Königshaus zu verkaufen, durfte sich "Hoflieferant" nennen.

Was dieser Friseur aber offenbar geschafft hat, ist ohnegleichen:
Ladenschild: Barbier des Herren
Ladenschild: Barbier des Herren; eigene Aufnahme


Wer genau hinschaut, erhält auch einen Hinweis auf die bevorzugte Haartracht der Lichtgestalt, die hier ein und aus geht. Im "Spezialsalon für klassische Façonschnitte" kann man sich als höheres Wesen noch darauf verlassen, dass das Haupthaar akkurat gestutzt wird.

Trackbacks

eigenhirn am : Gott trägt jetzt Bart

Vorschau anzeigen
Vor ungefähr einem Jahr habe ich eine theologisch äussert interessante Entdeckung gemacht: Gott lässt sich frisieren. In den letzten Tagen kam ich zufällig wieder des Wegs und musste zu meinem Entsetzen feststellen: der Barbier des Herren ist nicht me

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen